Direkt zum Inhalt

Kinder Lernspiel App “Lily & Leo” (Cubidoo)

Das Bild zeigt das Logo von der Lernspiel App für Kinder Lily und Leo

In der interaktiven Lernspiel App Lily & Leo von Cubidoo Entertainment können Kinder im Grundschulalter auf dem Smartphone oder Tablet interaktive Geschichten erleben. Auf diese Weise werden in der App verschiedenste Lerninhalte und Kompetenzen aus dem Grundschul-Curriculum intuitiv und spielerisch vermittelt.

Bei Lily & Leo können Kinder zusammen mit den beiden Hauptfiguren spannende Abenteuer erleben. Und dabei können sie selber entscheiden was passiert. Denn die App stellt eine Art innovativen Hybriden zwischen Buch und Adventure Game dar. So gibt es nicht nur verschiedene Wege durch die Geschichten der Bücher. Sondern die Kinder müssen zahlreiche Rätsel und Minispiele bewältigen, um in der Geschichte voran zu kommen.

Lernspiel App für Kinder

Durch den Ansatz eines Serious Games lernen die Kinder ganz nebenbei zahlreiche Inhalte aus dem Grundschul-Curriculum. So lernen sie Deutsch und Mathe, beispielsweise dadurch, dass sie Heiltränke brauen und dafür korrekte Zutatenmengen berechnen, abwiegen und bezahlen müssen. Oder sie entschlüsseln Geheimschriften und knacken mathematische Codes.

Sie lernen auch allerhand klassische Sachkunde Themen, wenn sie zum Beispiel die Spuren verschiedener Tiere untersuchen oder wenn sie die Funktionsweise eines Fernrohrs verstehen und anwenden müssen. Auch typische Soft Skills werden vermittelt. Beispielsweise wird die Empathie anhand von Perspektivübernahme trainiert oder das Einnehmen einer angemessenen Gesprächshaltung.

Lernen durch Spiel

Dadurch, dass die Lerninhalte in eine Geschichte (narrativer Rahmen) und in ein Spiel (Serious Game) eingebettet sind, lernen die Kinder ohne es wirklich zu merken. Durch den modernen problembasierten Lernansatz sind sie intrinsisch motiviert. Auch der Transfer der Lerninhalte auf ihren Alltag fällt durch den situativen und kontextbezogenen Ansatz nicht schwer.

Für Lily & Leo von Cupidoo Entertainment durfte ich die Figuren, die Hintergrundwelt und die Story entwickeln. Durch meine Kompetenzen im Bereich Lernen und Spiel durfte ich gemeinsam mit der Game Designerin das didaktische Konzept entwickeln und die Lerninhalte implementieren. Zudem durfte ich dem Game Design mit Ideen für Rätsel zuarbeiten. Auch die finalen Texte stammen größtenteils aus meiner Feder.