Direkt zum Inhalt

Point & Click Adventure Heaven´s Hope (EuroVideo)

Heaven´s Hope ist ein klassisches Point & Click Adventure irgendwo zwischen Monkey Island und Sleepy Hollow. Komisch, skurril und ein klein wenig düster.

In Heaven´s Hope spielt man den Engel Talorel, der sehr unsanft in das gleichnamige verschlafene Nest im England des 19. Jahrhunderts stürzt. Talorel muss so schnell wie irgend möglich zurück in den Himmel. Das Problem ist nur: Er hat nicht den leisesten Schimmer wie es auf der Erde so läuft. Oder was es mit “Materie” eigentlich auf sich hat.

Handgemachtes Gameplay

Das Bild zeigt den Flyer von Heaven´s Hope für den Release als Boxgame.

In dem klassischen Point & Click Adventure kombinierten wir das beste aus zwei Welten: Einerseits wurden die Figuren alle aufwändig und liebevoll von dem Lumatic Animation und VFX Studio in 3D umgesetzt und animiert. Und andererseits illustrierte unser Artist und Art Director Helge C. Balzer alle Hintergründe in aufwändiger Handarbeit in 2D.

So erlebt der Spieler in über 12h Spieldauer eine aberwitzige Story auf 36 wunderschönen handgemalten Screens. Dabei interagiert er mit 30 mehr oder weniger schrulligen Charakteren und löst unzählige schräge Rätsel.

Meine Arbeit bei Heaven´s Hope

Bei Heaven´s Hope war ich ich vielen unterschiedlichen Rollen von Anfang bis Ende mit an Board. Als Associate Producerin führte ich das Projekt gemeinsam mit dem Producer von Mosaic Mask Studio über eine Förderung und über zahlreiche Pitches in die Finanzierung und es wurde schließlich von dem namhaften Publisher EuroVideo veröffentlicht.

Im Laufe der Produktion entwickelte ich als Game Designerin die gesamte Game Architektur sowie das gesamte Gameplay. Ich entwickelte die Story und schrieb den Großteil der Ingame Texte und Dialoge. Als Creative Directorin baute ich das Art Department auf und leitete es.

Das Spiel ist 2016 unter dem Studio Namen Mosaic Mask Studio mit dem Publisher EuroVideo als Retail Game im Handel erschienen und belegte auf Amazon zwischenzeitig Platz 1 der Verkaufscharts in der Sparte Adventures. Heaven´s Hope ist zudem als digitale Version auf Steam inklusive digitalem Artbook erhältlich.

  • Das Bild zeigt einen Eintrag aus dem interaktiven Questenbuch von Heaven´s Hope